Naturschauspiel

mit Saskia Schniete

Auch jetzt im Frühling hält die Natur viele Schätze für uns bereit. Nehmt Euch doch beim nächsten Familienspaziergang welche mit nach Hause für ein eigenes Naturschauspiel!

So geht’s

 1. Alle gefundenen Schätze breitet Ihr am besten auf dem Tisch aus. Das können getrocknete Zweige oder Blütenstände, Federn, Stöckchen usw. sein.

Für die Präsentation Eurer Schätze braucht Ihr etwas Kreativität. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Schätze darzustellen. Vielleicht fallen Euch ja noch weitere ein.

2. Ihr könnt z.B. einen schönen Ast nehmen und verschieden große Löcher hineinbohren. Dafür reicht ein Akkuschrauber mit 3mm-Bohraufsatz aus.

Vielleicht findet sich aber auch in Eurer Garage oder im Gartenschuppen ein Stück Balken, der dafür genutzt werden kann?

3. Oder Ihr klebt drei Leistenstücke mit Holzleim zusammen und bohrt kleine Löcher.

4. Dort hinein steckt Ihr dann Eure Schätze und sucht ein sonniges Plätzchen auf dem Fensterbrett oder auch auf dem Esstisch.

Natürlich könnt Ihr die Schätze auch austauschen!

Einen schönen Frühling wünscht: Eure Saskia

Saskia Schniete